Portrait Gunther Urbschat 

Auszahlung thesaurierter Gewinne

Für die Ausschüttung thesaurierter Gewinne kann keine Steuervergünstigung für eine mehrjährige Tätigkeit in Anspruch genommen werden.

Lässt sich ein GmbH-Gesellschafter auf einen Schlag die angesammelten Gewinne mehrerer Jahre auszahlen, kann er dafür nicht die Steuerermäßigung für die Vergütung einer mehrjährigen Tätigkeit in Anspruch nehmen. Diese Ermäßigung gibt es nach Ansicht des Sächsischen Finanzgerichts nur bei einem ungewöhnlichen oder atypischen Sachverhalt, der in diesem Fall aber nicht vorliegt.