Portrait Gunther Urbschat 

Günstigere Veröffentlichung des Jahresabschlusses

Der elektronische Bundesanzeiger hat die Preise für die Veröffentlichung des Jahresabschlusses kleiner und mittlerer Kapitalgesellschaften deutlich gesenkt.

Jede Kapitalgesellschaft in Deutschland muss ihren Jahresabschluss im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlichen lassen. In einem Informationsbrief teilt der Bundesanzeiger-Verlag nun mit, dass die Preise für die Veröffentlichung ab dem 1. Oktober 2008 zum Teil deutlich sinken werden. Die Pauschalen für eine Veröffentlichung im XML-Format betragen dann 35 statt 50 Euro für kleine und 55 statt 70 Euro für mittelgroße Unternehmen. Für alle anderen Dateiformate sinkt der Zeichenpreis auf 1,25 Cent statt der bisher geltenden Preise von 1,50 bis 2,50 Cent pro Zeichen. Sogar die Veröffentlichung von in Papierform eingereichten Abschlüssen wird um 20 % günstiger.